Illinois Unterhaltsrichtlinien

Unterhalt (Alimony): Ich habe von den Unterhaltsleitlinien von Illinois gehört. Kann der Richter von ihnen abweichen?

Im Jahr 2015 hat Illinois Unterhaltsleitlinien verabschiedet, was auch immer das bedeutet. Unsere Unterhaltsleitlinien sehen eine Vermutung vor. Einige haben das Wesen von Vermutungen als „Ausgangspunkt“ bezeichnet. Doch das ist eine zu starke Vereinfachung. In jedem Fall wird davon ausgegangen, dass die Unterhaltsleitlinien von Illinois Anwendung finden, wenn das gemeinsame Bruttoeinkommen pro Jahr weniger als 500.000 US-Dollar beträgt. Auch wenn es sich bei diesen Leitlinien um eine Vermutung handelt, berücksichtigt das Unterhaltsrecht von Illinois dennoch Faktoren wie die Dauer der Ehe, die Einkommensunterschiede, das Alter der Parteien und eine Reihe anderer Faktoren. Anhand dieser Faktoren wird bestimmt, wie viel Unterhalt gezahlt wird und wie lange die Zahlungen dauern werden. Die Unterhaltsrichtlinien von Illinois haben sich im Jahr 2019 erheblich geändert. Es ist wichtig, dass Ihr Anwalt die Auswirkungen der Änderungen von 2019 vollständig versteht.

Ich habe auch gehört, dass der Unterhalt als Abzug verloren geht? Erklären Sie das bitte näher?

Mit Wirkung für Scheidungsfälle, die am oder nach dem 1. Januar 2019 eingereicht werden, ist der Unterhalt nicht mehr abzugsfähig. Für Urteile, die vor diesem Zeitpunkt ergangen sind, kann der Unterhalt weiterhin abgezogen werden. Das Unterhaltsrecht in Illinois hat sich 2019 erneut geändert. Das liegt daran, dass sich die Unterhaltssätze bei neuen Scheidungen aufgrund der Änderungen im Steuerrecht ändern mussten.

Was ist Unterhalt?

Unterhalt (Alimente) ist eine gerichtlich angeordnete finanzielle Unterstützung, die ein Ehepartner im Falle einer Scheidung an den anderen zahlt.

Was ist dauerhafter Unterhalt?

Der bessere Begriff und einer, den dieser Autor in die Änderungen der Unterhaltsleitlinien 2018 eingeführt hat, ist „unbefristeter Unterhalt“. Die Verwendung des Begriffs „unbefristeter Unterhalt“ oder „unbefristeter Unterhalt“ bedeutet einfach, dass es keinen festen Zeitpunkt für das Ende des Unterhalts gibt. Ich hatte den Begriff „unbefristeter“ Unterhalt vorgeschlagen, weil er das Recht von Illinois besser beschreibt. Sofern im Ehevertrag nicht ausdrücklich vereinbart wurde, dass der Unterhalt nicht geändert werden kann, kann er bei einer wesentlichen Änderung der Umstände geändert werden.

Wenn die Parteien nichts anderes vereinbaren, endet der unbefristete Unterhalt, wenn:

  • Einer der beiden Ehegatten stirbt;
  • Der Ehegatte, der Unterhalt erhält, heiratet wieder;
  • Der Ehegatte, der Unterhalt erhält, lebt in einer „dauerhaften ehelichen Lebensgemeinschaft“.“

Sind alle Ehegatten unterhaltsberechtigt?

Nein. Die Gewährung von Unterhalt richtet sich nach den Bedürfnissen des einen Ehegatten und der Zahlungsfähigkeit des anderen Ehegatten.

Können Ehemänner Unterhalt erhalten?

Natürlich. Das Unterhaltsgesetz von Illinois ist geschlechtsneutral. Obwohl in den meisten Fällen der Ehefrau Unterhalt zugesprochen wird, wird auch Ehemännern (in wachsender Zahl) Unterhalt zugesprochen. Und mit den Unterhaltsleitlinien wird immer mehr Ehemännern Unterhalt zugesprochen, wenn das Einkommensgefälle ausreichend ist.

Welche Faktoren berücksichtigt das Gericht bei der Entscheidung, ob ein Ehegatte Anspruch auf Unterhalt hat?

Zu den spezifischen Faktoren gehören die Dauer der Ehe, das Einkommen und das Vermögen jeder Partei, das Alter, körperliche und seelische Probleme und der während der Ehe aufgebaute Lebensstandard.

Was ist der wichtigste Faktor bei der Feststellung, ob ein Ehepartner Anspruch auf Unterhalt hat?

Generell die Dauer der Ehe. Das Gesetz von Illinois hat eine Formel für die Bestimmung der Höhe des Unterhalts, wenn festgestellt wird, dass ein Anspruch auf Unterhalt besteht. Die präsumtiven Leitlinien gelten nur, wenn das Gericht einen Unterhaltsanspruch für angemessen hält. Außerdem gelten die Leitlinien nur so lange, wie das gemeinsame Bruttoeinkommen unter 500.000 USD liegt und der Unterhaltspflichtige „keine Verpflichtung zur Zahlung von Kindesunterhalt oder Unterhalt oder beidem aus einer früheren Beziehung hat.“

Wie viel Unterhalt wird zugesprochen?

Trotz des Wortlauts der Leitlinien sollte der wirtschaftliche Lebensstil der Parteien (vor allem bei langjährigen Ehen) der Eckpfeiler bei der Bestimmung der Höhe des zugesprochenen Unterhalts sein. Die Unterhaltsleitlinien sehen vor, dass, wenn das Gericht feststellt, dass der Unterhalt angemessen ist und die beiden anderen Faktoren – die Prüfung des kombinierten Bruttoeinkommens und der Text über die frühere Beziehung – nicht zutreffen, in der Regel die Unterhaltsleitlinien zugrunde gelegt werden sollten. Nach den derzeitigen Leitlinien lautet die Formel für die „Ausgangslage“:

  • Nehmen Sie 33,3 % des Nettoeinkommens des Unterhaltspflichtigen und ziehen Sie 25 % des Nettoeinkommens des Empfängers ab.
  • Der errechnete Betrag kann jedoch, wenn er zum Bruttoeinkommen des Empfängers addiert wird, nicht mehr als 40 % des kombinierten Nettoeinkommens der Parteien betragen.

Wie wirkt sich der Kindesunterhalt aus?

Das Gesetz vom 1. Januar 2019 sieht vor: „Wenn die Anwendung der Unterhaltsleitlinien zu einer kombinierten Unterhalts- und Kindesunterhaltsverpflichtung führt, die 50 % des Nettoeinkommens des Unterhaltspflichtigen übersteigt, kann das Gericht einen nicht richtlinienkonformen Unterhalt …, einen nicht richtlinienkonformen Kindesunterhalt … oder beides festlegen.“

Was bedeutet das?

This is a 50% soft cap in allowing the court not to follow the presumptive guidelines: that is if the combined obligation for alimony and child support is greater than half the payor’s net income.

How long does maintenance continue?

In cases where maintenance is awarded, there are presumptive amounts for the maintenance awards if the above two tests to not apply. The issue is the length of the marriage at the time the case is commenced. Under Illinois law, the length is presumed to be:

Maintenance Guidelines Length of Presumed Maintenance Obligation
Years 1-7 Years 8-14 Years 15-20
Mrg Yrs Years Mn Mrg Yrs Years Mn Mrg Yrs Years Mn
1 0.2 8 2.9 15 9.6
2 0.4 9 3.6 16 10.9
3 0.6 10 4.4 17 12.2
4 0.8 11 5.3 19 14.1
5 1.2 12 6.2 19 15.2
6 1.7 13 7.3 20 20
7 2.2 14 8.4

What happens if a spouse waives maintenance at the time they are divorced?

If a spouse agrees at the time the divorce is finalized to waive maintenance, that waiver is forever binding. The spouse waiving maintenance cannot later come back into court and be awarded maintenance.

What are the income tax consequences of maintenance?

It depends on whether the divorce was entered on or after January 1, 2019. Bei aktuellen Scheidungen erhält der Unterhaltspflichtige keine Steuervergünstigung mehr für die Zahlung von Unterhalt.

Kann Unterhalt modifiziert (geändert) werden?

Ja. Die Frage ist, ob eine wesentliche Änderung der Umstände vorliegt. Ist dies der Fall, kann der Unterhalt nach oben oder unten angepasst oder ganz gestrichen werden. Bei der Beendigung der Unterhaltspflicht wird u. a. geprüft, ob eine „dauerhafte eheliche Lebensgemeinschaft“ besteht. Sofern in der Vereinbarung zur Beilegung der Ehe nicht eindeutig festgelegt ist, dass die Unterhaltsvereinbarung nicht geändert werden kann, ist sie also bei einer wesentlichen Änderung der Umstände änderbar. Siehe Q&A der Anwaltskanzlei Gitlin zur Abänderung des Unterhalts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.